• Meta

  • German Film

    « Previous Entries

    Eine Einstellung zur Arbeit – Harun Farocki im HKW Berlin

    Saturday, February 28th, 2015

    In KINO – German Film No. 107 (2015) haben wir vom überraschenden Tod von Harun Farocki (1944-2014) gesprochen. Ron und ich haben Harun’s Werk sehr geliebt. Ein Zitat aus KINO – German Film No. 33 (1989):
    Programmed at the Edinburgh festival and in the German Series at the Berlinale, Harun Farocki’s film-essay Images of the [...]

    Wolf Gremm

    Tuesday, February 24th, 2015

    Wolf Gremm – Ich liebe das Leben trotzdem sind Lebensbilder vom Filmemacher Gremm (bisher wohl fast 50 Filme).
    Wolf Gremm berichtet ganz unsentimental und oft medizinisch genau von seinem Willen zum Leben. Wolf hat Recht, Menschen, die sich wie er mit der Krankheit Krebs auseinander setzen müssen, sollten sich Ich liebe das Leben trotzdem ansehen und [...]

    Berlinale 65

    Saturday, February 14th, 2015

    Doreen Butze schreibt “Peter Greenaway ist mit Eisenstein in Guanajuato ein furioses Comeback gelungen.” Ich bin ganz ihrer Meinung. Auch die deutschen Filmemacher haben Beachtliches zeigen können; jedoch ein “Goldener-Bären-Gewinner” ist wohl nicht dabei. Vielleicht gibt es zwei Silberne Bären: einen für Härte von Rosa von Praunheim und einen für Victoria von Sebastian
    Schipper.
    Ich hoffe, den [...]

    Berlinale 2015: Was uns erwartet

    Friday, February 6th, 2015

    Einige Beiträge der Berlinale 2015 – vom Forum, dem Panorama und der Perspektive Deutsches Kino – konnte ich bereits schon betrachten und war angetan. Aller­dings, ein ›Obermeisterwerk‹ war nicht dabei; aber auch kein Film, von dem man sagen müsste: Was hat der in einem Programm der Berlinale verloren? Was ich sah, war vorwiegend sehr ernsthaft, [...]

    Berlinale 2015 Pressekonferenz

    Friday, January 30th, 2015

    Die Berlinale 2015 Programm-Pressekonferenz am 27. Januar war wie immer so zahlreich besucht, dass die Sitzplätze nicht ausreichten.
    Als Festivaldirektor Dieter Kosslick danach noch einzelnen TV-Teams Rede-und-Antwort stand, habe ich gerne zugehört. Kosslicks Liebe zum Kino, seine Heiterkeit und seine Geduld finde ich wunderbar.

    Höhenfeuer von Fredi M. Murer

    Wednesday, January 21st, 2015

    Eine Umfrage des Film-Magazins Frame in der Schweizer Filmakademie ergab, dass der beste Schweizer Film aller Zeiten Höhenfeuer von Fredi M. Murer sei.
    1987 schrieb Vincent Canby in The New York Times:
    Mr. Murer is evidently a man who knows how to direct actors as well as he knows how to take advantage of the elements. […] [...]

    Werner Herzog in the Berlinale

    Thursday, January 15th, 2015

    Queen of the Desert by Werner Herzog is in Competition in the Berlinale, also Andreas Dresen’s Als wir träumten and Victoria by Sebastian Schippers. So: three German films try to win a “Bär in Berlin”.
    Ron loved the films by Werner Herzog. In 1983 Ron Holloway wrote in KINO – German Film No: 12:
    Werner Herzog is [...]

    Andreas Dresen in der Berlinale

    Monday, January 12th, 2015

    Da Andreas Dresen im Wettbewerb der Berlinale 2015 vertreten sein wird, möchte ich aus KINO – German Film No: 93 aus dem Jahre 2008 einen Text von Ron zitieren. Es ist einer der letzten Besprechungen von Ron Holloway.
    Andreas Dresen’s Wolke 9 (Cloud 9), programmed in the Un Certain Regard, drew a standing ovation at Cannes. [...]

    Wiedersehen mit Brundibar

    Friday, January 9th, 2015

    Das Jahr 2015 hat für mich mit dem beeindruckenden, wichtigen Dokumentarfilm Wiedersehen mit Brundibar von Douglas Wolfsperger begonnen.
    Brundibar ist eine Kinderoper – 30 Minuten – die im Ghetto von Theresienstadt uraufgeführt wurde. Motto: so menschlich geht es zu im Ghetto. Angehörige der Theatergruppe der Berliner Schaubühne sind nach Theresienstadt gefahren, um Brundibar zu reinszenieren. Greta [...]

    Die Mannschaft

    Monday, January 5th, 2015

    Zu Jahresanfang – 2. Januar 2015 – konnte uns die ARD kein schöneres Geschenk machen, als uns zur Primetime Die Mannschaft zu zeigen. Von Martin Christ, Jens Gronheid und Ulrich Voig zusammengestellt. Noch mal jubeln mit Jogi und seinem tollen Team, die Mannschaft Hoch leben lassen!
    Beim Theater sagt man ENSEMBLE. Das habe ich als Schauspielerin [...]

    « Previous Entries