• Meta

  • Book Corner

    « Previous Entries

    Niklas Schilling und seine Filme

    Thursday, December 11th, 2014

    Ron hat die Schilling Filme geliebt. Er hat fast über alle geschrieben. So beginnt in KINO – German Film No: 12 (1983) seine Besprechung zu Der Willi-Busch-Report:

    Niklaus Schilling is an AUTOR among AUTOREN in New German Cinema. He not only writes and directs his own productions, but he began his career as a cameraman for other German [...]

    Lothar Lambert 70

    Thursday, July 3rd, 2014

    Zu Ehren von Lothar Lambert wird am 28. Juli um 19 Uhr im Kino Arsenal Was sie nie über Frauen wissen wollten (1992) gezeigt, in Anwesenheit des Regisseurs, mit einer Einführung von Jan Gympel.
    In KINO – German-Film No: 16 (Autumn 1984) schrieb Jeffrey M. Peck unter der Überschrift Underground to Above-Ground: Lothar Lambert u. a. [...]

    Jubiläum Kurzfilmtage Oberhausen

    Monday, April 14th, 2014

    Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen feiern vom 1. bis 6. Mai 2014 ihren 60. Geburtstag. Im Rathaus Oberhausen wird es eine Ausstellung geben und an einer Diskussionsrunde werden Festivalgründer Hilmar Hoffmann und der Gründer des Berlinale Forums Ulrich Gregor teil nehmen.
    O is for Oberhausen – Weg zum Nachbarn by Ronald and Dorothea Holloway. Last paragraph of [...]

    Film und Medien NRW – Das Magazin

    Sunday, March 2nd, 2014

    Jetzt, da die Berlinale überstanden ist, kann ich mal wieder zum Lesen kommen. Ausgabe 1/2014 von Film und Medien NRW – Das Magazin werde ich mal durchblättern und bleibe hängen, denn das Magazin ist einfach fabelhaft gemacht.
    Ich kann in Ruhe die Berlinale an mir vorüber ziehen lassen: was habe ich gesehen und was leider nicht. Gleich [...]

    Day Of Wrath von Carl Theodor Dreyer

    Monday, December 9th, 2013

    Das Zeughauskino startete am 3. Dezember seine Reihe Im Namen Gottes mit Tag der Rache (Vredens Dag) von Carl Theodor Dreyer.
    Ronald Holloway schrieb das Buch Beyond the Image. Approaches to the Religious Dimension in the Cinema:
    The cinema of Dreyer has often been compared with that of Robert Bresson, prompted apparently by the slow solemnity with [...]

    Das neue Gotteslob

    Wednesday, September 11th, 2013

    Am 5. September 2013 präsentierte der Berliner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki bei Dussmann, dem KulturKaufhaus, das neue katholische Gesangbuch:”Gotteslob”.
    Viele Gläubige hatte der Weg zu Dussmann geführt; vor der KulturBühne gab es keinen Sitzplatz mehr. Ab 1. Advent wird in allen katholischen Gemeinden aus dem neuen Gesangbuch gesungen und gebetet.
    Die Freude, die es dem Kardinal [...]

    Egon Bahr: Erinnerungen an Willy Brandt

    Monday, August 19th, 2013

    Am 14. August kam Egon Bahr (geb. 1922) – Journalist, faszinierender Politiker, Berater von Willy Brandt – in die Hansabibliothek, Berlin und gab eine unvergessliche Geschichtsstunde.
    Bahr las nicht aus seinem Buch Das mußt Du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt. (Ullstein), sondern sprach frei, fesselnd, voller Ernst nicht ohne Humor zu den sehr, sehr zahlreich [...]

    Ordet by Carl Theodor Dreyer

    Monday, July 15th, 2013

    The Religious Dimension in the Cinema, with particular reference to the films of Carl Theodor Dreyer, Ingmar Bergman, and Robert Bresson, was the title of the dissertation of Ron Holloway at the University of Hamburg 1977.
    Gestern sah ich im Kino Arsenal, das für sein fabelhaftes “Filmkultur-Programm” und dessen Filmkenner, die oft eine Einführung geben, nicht [...]

    Kroatien – gehört zur Europäischen Familie

    Tuesday, July 2nd, 2013

    An diesem Montag, den 1. Juli 2013 wurde Kroatien als 28. Mitgliedstaat der Europäischen Union aufgenommen.

    Z IS FOR ZAGREB by Ronald Holloway
    A guide to the films of one of the world’ s major cartoon studios.
    Tantivy Barnes. Printed in England. Rear Cover: ERSATZ
    One of the delights of the past fifteen years as far as filmgoers are [...]

    Elem Klimov – memorial book 2008

    Wednesday, December 31st, 2008

    Even if your mastery of the Russian language is only so-so, don’t miss Elem Klimov, a memorial book edited by Raisa Fomina, Andrei Plakhov, German Klimov and Mariana Murzina. Asked once what Elem Klimov (1933-2003) was like, I likened him to a “Herman Melville hero” – genuine, complex, profound. He was an intellectual, yet a [...]

    « Previous Entries