• Meta

  • Misc.

    « Previous Entries

    “Bravo, Teehaus Berlin!”

    Wednesday, July 16th, 2014

    Nicht genug zu loben ist der “Konzertsommer Berlin” im Tiergarten. Von Juli bis August gibt es jeweils am Sonntag zwei Konzerte (um 16 und 19 Uhr) im Teehaus im Englischen Garten und um das Teehaus herum!
    Und das eben ist das Faszinierende: “Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein”! Nicht nur an Tischen und auf [...]

    Lothar Lambert 70

    Thursday, July 3rd, 2014

    Zu Ehren von Lothar Lambert wird am 28. Juli um 19 Uhr im Kino Arsenal Was sie nie über Frauen wissen wollten (1992) gezeigt, in Anwesenheit des Regisseurs, mit einer Einführung von Jan Gympel.
    In KINO – German-Film No: 16 (Autumn 1984) schrieb Jeffrey M. Peck unter der Überschrift Underground to Above-Ground: Lothar Lambert u. a. [...]

    Comic-Salon in Erlangen

    Wednesday, July 2nd, 2014

    Heute habe ich mit großem Interesse das umfangreiche und höchst informative Programm des 16. Internationalen Comic-Salons Erlangen ( 19.-22. Juni 2014) durchgelesen.
    Die Abhandlung von Herbert Heinzelmann Der kulturelle Urknall: Der Krieg, die Kunst und die Comics hat mir sehr viel Vergnügen bereitet! Albrecht Dürer (1471-1528) deutscher
    Maler, Zeichner, Graphiker und Kunstschriftsteller schuf also 1498 die Graphic [...]

    Volker Koepp 70 Jahre

    Monday, June 30th, 2014

    Regisseur Volker Koepp wurde am 22. Juni 70 Jahre.
    From O. is for OBERHAUSEN – Weg zum Nachbarn (1979) by Ronald and Dorothea Holloway:
    A leading humanist in the contemporary documentary field, Volker Koepp has made a series of “Wittstock films” – Girls in Wittstock (1975), Again in Wittstock (1976) – on working girls [...]

    Helmut Dietl 70 Jahre

    Wednesday, June 25th, 2014

    Im Berliner Tagesspiegel verneigt sich Jan Schulz-Ojala vor dem großen Künstler.
    Einige Sätze aus KINO – German Film No: 46 (1992) von Ronald Holloway:
    The moment Helmut Dietl’s Schtonk! hit the movie screens across Germany, it was already the country’s top media event as well as being an assured critical and commercial hit. […] Helmut Dietl, whose Kir [...]

    Neues aus der “Filmwelt”

    Thursday, June 19th, 2014

    Jan Schütte wird ab Herbst Dekan der Filmschule des American Film Institutes in Los Angeles (AFI).
    Vier Jahre war Schütte Direktor der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB). Ron hat die Filme von Jan Schütte sehr geschätzt; in KINO – German Film haben wir über seine Arbeit berichtet: u.a. in KINO No. 27 (1987) und in KINO [...]

    Trauergottesdienst für Helma Sanders-Brahms in der Heilig-Kreuz-Kirche am 10. Juni 2014

    Wednesday, June 11th, 2014

    Klaus Mertes SJ begann über die Dankbarkeit zu sprechen, ganz im Sinne von Paul Gerhardt:”Ich steh an deiner Krippen hier.” Anna Sanders gedachte ihrer Mutter:”Du warst eine Adlerin, meine Mutter.”
    Um den mit Blumen geschmückten Sarg leuchteten Lichter auf dem Boden. Das hätte Helma sicher gefallen und auch, dass die Rosen, die neben dem Sarg in [...]

    Karlheinz Böhm (1928-2014)

    Wednesday, June 4th, 2014

    Zum Tode von Karlheinz Böhm (29. Mai 2014) wurden von der ARD zwei “Sissi-Kult-Filme” aus Österreich ins Programm genommen:
    Sissi (1955) und Sissi, die junge Kaiserin (1956). Beide Filme hatte ich vorher nicht gesehen und war angetan, ja berührt vom “Traumpaar” der 60ziger Jahre: von Romy Schneider, so natürlich und heiter und von Karlheinz Böhm, dem [...]

    Helma Sanders-Brahms (1940-2014)

    Monday, June 2nd, 2014

    Ron Holloway loved the work of Helma Sanders-Brahms:

    By whichever standard you measure the achievements of New German Cinema, one individual accomplishment stands out over others: the remarkable career of Helma Sanders-Brahms. Indeed, given the 26 Autorenfilm credits to her name over the past three decades, she has risen steadily in the ranks to become Germany’s best [...]

    Chanukka in der Pessachwoche

    Sunday, April 20th, 2014

    Als ich Mittwoch, den 16. April 2014 abends gegen 23 Uhr nach der Achtung-Berlin-Preisverleihung am Alex in die S-Bahn stieg, fragte mich ein älteres Ehepaar sehr freundlich, ob die Bahn zum Zoo fahre.
    Da ich in Englisch angesprochen wurde – und es klang nach amerikanischem Englisch –, erkundigte ich mich, woher das Ehepaar käme. Aus Israel. [...]

    « Previous Entries