• Meta

  • Misc.

    « Previous Entries

    Wolf Gremm

    Tuesday, February 24th, 2015

    Wolf Gremm – Ich liebe das Leben trotzdem sind Lebensbilder vom Filmemacher Gremm (bisher wohl fast 50 Filme).
    Wolf Gremm berichtet ganz unsentimental und oft medizinisch genau von seinem Willen zum Leben. Wolf hat Recht, Menschen, die sich wie er mit der Krankheit Krebs auseinander setzen müssen, sollten sich Ich liebe das Leben trotzdem ansehen und [...]

    Berlinale 65

    Saturday, February 14th, 2015

    Doreen Butze schreibt “Peter Greenaway ist mit Eisenstein in Guanajuato ein furioses Comeback gelungen.” Ich bin ganz ihrer Meinung. Auch die deutschen Filmemacher haben Beachtliches zeigen können; jedoch ein “Goldener-Bären-Gewinner” ist wohl nicht dabei. Vielleicht gibt es zwei Silberne Bären: einen für Härte von Rosa von Praunheim und einen für Victoria von Sebastian
    Schipper.
    Ich hoffe, den [...]

    Berlinale 2015: Was uns erwartet

    Friday, February 6th, 2015

    Einige Beiträge der Berlinale 2015 – vom Forum, dem Panorama und der Perspektive Deutsches Kino – konnte ich bereits schon betrachten und war angetan. Aller­dings, ein ›Obermeisterwerk‹ war nicht dabei; aber auch kein Film, von dem man sagen müsste: Was hat der in einem Programm der Berlinale verloren? Was ich sah, war vorwiegend sehr ernsthaft, [...]

    Berlinale 2015 Pressekonferenz

    Friday, January 30th, 2015

    Die Berlinale 2015 Programm-Pressekonferenz am 27. Januar war wie immer so zahlreich besucht, dass die Sitzplätze nicht ausreichten.
    Als Festivaldirektor Dieter Kosslick danach noch einzelnen TV-Teams Rede-und-Antwort stand, habe ich gerne zugehört. Kosslicks Liebe zum Kino, seine Heiterkeit und seine Geduld finde ich wunderbar.

    Udo Jürgens (1934-2014)

    Sunday, January 4th, 2015

    Udo Jürgens verstand sich vor allem als Komponist und Liedermacher; für mich war er auch ein wunderbarer Sänger, der mein Leben begleitete. Natürlich habe ich den Dokumentarfilm Der Mann der Udo Jürgens ist zweimal gesehen und auch die Geburtstagsgala, die zu seinen Ehren zum 80. Geburtstag im ZDF gesendet und am 22. Dezember wiederholt wurde.
    Zitat [...]

    Alexander Kluge

    Monday, December 22nd, 2014

    Alexander Kluge, Schriftsteller und Filmemacher, erhielt am 13. Dezember den Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf. Die Laudatio hielt Anselm Kiefer. Mit großer Dankbarkeit habe ich in der Süddeutschen Zeitung die Dankesrede von Alexander Kluge gelesen.
    In KINO – German Film No: 12 (Autumn 1983 ) schrieb Ron Holloway:

    Alexander Kluge was a practicing lawyer when he made his [...]

    Ken Adam in der Kinemathek

    Monday, December 15th, 2014

    Film ist Bild, habe ich von Ron Holloway gelernt. Also achte ich immer ganz genau auf die Arbeit der Kameramänner; natürlich auch auf die der Regie. Und wie die Schauspieler dem Filmwerk dienen, kann ich auch beurteilen, ebenso ist ein stimmiges Drehbuch von Nöten.
    Aber erst, als ich in der Kinemathek das Lebenswerk des Setdesigners Ken [...]

    Ehrenpreis für Geißendörfer

    Monday, December 8th, 2014

    Mit dem Ehrenpreis des Max-Ophüls-Filmfestivals wird Hans W.Geißendörfer am 19. Januar 2015 in Saarbrücken ausgezeichnet.
    Geißendörfer hat sich wahrlich um den deutschen Film verdient gemacht: Mitbegründer des Filmverlags der Autoren, verantwortlich besonders für Filme von Nachwuchsregisseuren, und die “Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion” hat seit 1985 mehr als 1500 Folgen der Erfolgsserie Lindenstraße geschaffen. Das soll erst [...]

    Jedermann in 3sat

    Tuesday, December 2nd, 2014

    Der Drei-Länder-Sender 3sat – Deutschland, Österreich und die Schweiz – startete am 1. Dezember 1984; und das wird jetzt gefeiert: 30 Jahre 3sat!
    Das Geburtstagsprogramm präsentierte am 29. November zum Thema “Bühnenwelten”
    hervorragende Dokumentationen, Filme, Konzert- und Bühnenaufführungen. Da ich selber im Jedermann von Hugo von Hofmannsthal die Buhlschaft gespielt habe, sah ich mir in 3sat den [...]

    Talk mit Jörg Thadeusz

    Friday, November 28th, 2014

    Beim RBB gibt es eine Sendung, der ich besonders gerne zuhöre, die ich möglichst nie versäume – THADEUSZ. Jörg Thadeusz unterhält sich mit einem Gast, dem man gerne zuhört und am liebsten mehr als 30 Minuten.
    Am 25. November hätte ich dem Gespräch zwischen Jörg Thadeusz und seinem Gast, dem Filmemacher Andreas Dresen, einen ganzen Abend lauschen [...]

    « Previous Entries